Tuesday, September 19, 2006

Dienstagsfrage

Das Wollschaf fragt:
Stellt Euch mal vor, es gäbe bei Euch im Ort ein Kreativhaus - das meistens
geöffnet hat, in dem alle möglichen Handarbeitsgerätschaften stehen
(Nähmaschinen, Spinnräder, Webstühle, Stricknadeln,....), evtl.
Material, etc., in dem ab und zu Kurse zu verschiedenen Techniken
gehalten werden, ansonsten ist freies Arbeiten und Treffen und
Austausch möglich.

1. Würdet Ihr so ein Kreativhaus nützen und tatsächlich hingehen? Oder
seid Ihr die Daheim-allein-vor-sich-hin-Arbeiter?

2. Wenn Ihr Euch wünschen könntet, wie und mit was es eingerichtet ist - wovon
träumt Ihr dann?

3. Und was für Kurse möchtet Ihr dort mal gern belegen?


1. Wuerd ich in sowas gehen? Je nach Oeffnungszeiten und Angebot

2. Oeffnungszeiten, die der arbeitenden Mutter entgegenkommen: unter der Woche abends, am Wochenende vor- und nachmittags. Ach, und Kinderbetreuung fuer Kinder zwischen 1 Jahr und 10 Jahre. Vorher kann man sie ja einfach im Tragetuch dabeihaben, hinterher koennen sie isch vielleicht selbst mit was anderem amuesieren. Sehr hell muesste das sein, natuerlich rauchfrei, Getraenkeangebot und Snacks auf jeden FAll, auf jeden Fall eine Bibliothek mit Strick- und anderen Handarbeitsbuechern, auch Design, Farben, etc. Bildbaende jeglicher Art zur Anregung. Drucker, Rechner, Internetzugang. Gerne ein Laden mit dabei, um Material zu kaufen. Sammelbestellungen fuer schwer zugaengliches GArn aus dem Ausland (Jamieson...). Evtl Musik, aber nur leise. Ab und zu Konzerte.

3. Die Kinderbetreuung koennte fuer die Groesseren auch Kreativkram beinhalten, optional, gegen hoehere Gebuehr und Materialaufwand. Kurse, die ich belegen wuerden? Hm. Vielleicht was zum Fertigstellen von Strickstuecken? Oder was ueber verschiedene FAsern, wie sie verarbeitet werden, was es mit wpi auf sich hat und so? Oder einen Schnupperkurs zum Spinnen? Hm. Aber hauptsaechlich wuerde ich gerne mit anderen Strickerinnen zusammenhocken und stricken, und gucken, was die anderen so machen, und derweil mein Kind gut aufgehoben wissen. Traeum.

2 comments:

Cecile said...

Danke für deinen Kommentar, hab mich sehr gefreut, da ich ja relativ neu dabei bin. Geschnüffelt habe ich schon lange in den interessanten Strickblogs, in deinem auch. Weisst du, ich bekomme immer Sehnsucht nach Paris, wenn ich auf deiner Seite bin, vorallem im Herbst. Es grüsst dich herzlich
Cécile

Me said...

danke cecile!